Vita

 

AUFTRITTE / AUSZEICHNUNGEN:

 

 

1996                     

Literaturpreis Lidrano,

Virovitica (HRV).

 

1998                     

Literaturpreis „Goranovo proljece“ fur junge Autoren 

Lukovdol (HRV).

 

1998                      

Veröffentlichung Gedichtband „Wenn ich einen Spaziergang mache“ 

Knjizevni Krug Karlovac (HRV).

 

Mai 2000             

„Ljubavnici“ („Die Liebhaber“) 

Gruppenausstellung Stadtmuseum Karlovac (HRV).

 

2001                      

Literaturpreis „Zdravko Pucak“ 

Karlovac (HRV) 

 

2001                      

Gedichtband „Der rote Himmel in der blauen Stadt“ 

Matica Hrvatska, Karlovac (HRV).

 

Sept. 2004           

„Culture Club“

Gruppenausstellung, Z6 Innsbruck.

 

Nov. 2007            

„Syzygy“, Einzelausstellung 

Galerie Schau-Raum, Innsbruck.

 

Okt. 2008             

„Magikk“ ,Einzelausstellung 

Barbierbar, Innsbruck.

 

Mai 2009              

„Fenster und Räder“

Einzelausstellung, Ambient Art Lounge, Livestage, Innsbruck.

 

Juni 2010              

Prasentation der Installation „Lassen Sie mich in Ruhe“ 

Dada Festival, Jenbach.

 

Juli 2010                

Symposium „Überall ist Wunderland“ 

Freistaat Burgstein, Längenfeld, Merano.

 

Juli 2010               

„Überall ist Wunderland“ 

Gruppenausstellung, Kunstwerkraum Untermieming.

 

Juli 2010               

„Undefined“ 

Gruppenausstellung, Contemporary Gallery, Merano (I).

 

Juli 2010               

„Der blasphemische Weihnachtsmarkt“

Gruppenausstellung, WERK Fabrik, Wien.

 

Mai 2011              

„Botschaften“

Gruppenausstellung, Schloss Liedberg, Korschenbroich (D).

 

Juni 2011             

„Freaks im Beton“ 

Einzelausstellung beim „Openair im Kreisverkehr“, Burgenlandstrasse, Innsbruck.

 

Dez. 2011            

„KunstKONSUM“

Gruppenausstellung, Galerie 15, Imst.

 

Dez. 2011             

„Der blasphemische Weihnachtsmarkt“

Gruppenausstellung, WERK Fabrik, Wien.

 

April 2012            

„Bilder von damals und jetzt“

Einzelausstellung, Autonomes Frauen Lesben Zentrum, Innsbruck.

 

Juni 2014             

„Transitions“

Einzelausstellung, Cafe Galerie Ararat, Innsbruck.

 

Juni 2014               

Illustrationen des „20er Kalenders 2015“

Innsbruck.

 

Feb. 2015             

„Zeichnungen“ 

Einzelausstellung, Endlich Store

Innsbruck.

 

Jan. 2016              

„Kollektiv Raum“

Gruppenausstellung

Langstrassen-kultur, Zurich (CH).

 

Mai 2016              

„Bilderline“ 

Einzelausstellung, Bildungshaus Seehof, Innsbruck.

 

Okt. 2016             

„The Museum of Coexistence“

Installation mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich, Galerie Solution, Prag (CZE).

 

Dez. 2016             

„Doloris – ein Reim auf Schicken...“

Performance, Gemälde "Lieblingsworte", mit Bertram Schrecklich, Die Backerei-Kulturbackstube (Innsbruck).

 

Marz 2017            

„Kleines Riesenrundgemälde“

mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich, Galerie Kooio, Innsbruck.

 

Marz 2017            

„Zuckerwatte“

Bühnenbild/Installation im Zuge des KUNSTtransPORT „Futurama“, mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich, 

Hall in Tirol, Lienz, Innsbruck, Reutte.

 

Dez. 2017              

„Sad Yard Club“

Einzelausstellung, Galerie Auf39, Wien.

 

Seit Feb. 2018   

„Humans of Innsbruck“

mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich, Kultur-, Gesellschafts- und Sozialprojekt auf Social Media

 

Juni - Juli 2018     

„Art Attac – Gegen-Licht“

präsentiert vom Kunstkollektiv Wildwuchs, Fotos u. Texte Dokumentation „Humans of Innsbruck“ (HoI), 

in Kooperation mit Bertram Schrettl aka. Bertram Schrecklich, Galerie kooio (Innsbruck).

 

Juli 2018 

Collagen, Installation und Performance 

gezeigt im Zuge des Symposiums der anderen Art „Mut-Willig Gegen-Licht“, 

mit Bertram Schrettl aka. Bertram   Schrecklich, Haus der Begegnung (Innsbruck).

 

 Juli 2018                

„Multimedialer Dialog Nr. 1_0“

Performance, Symposium der anderen Art: „Mut-Willig Gegen-Licht“ präsentiert vom Kunstkollektiv Wildwuchs,

in Kooperation  mit Bertram Schrettl aka. Bertram Schrecklich, Ivona Aya aka I/M/V und Ignus Ajpuu aka Ministik, 

Haus der Begegnung (Innsbruck)

 

Sep-Nov. 2018      

Collagen

Symposium der anderen Art: „Mut-Willig Gegen-Licht“ präsentiert vom Kunstkollektiv Wildwuchs, 

Galerie Unterlechner (Schwaz).

 

Dez. 2018              

„Kleines RiesenHUNDgemälde“

mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich, Kunstkonsum, Kunststrasse Imst.

 

Dez 2018   

„Sylvestiale – Festspiele zum Jahreswechsel“

Gruppenausstellung, WG Salurnerstrasse, Innsbruck.

 

Juni 2019       

"Alberner Schabernack"

Einzelausstellung in Kooperation mit Ivona Aya, Openspace, Innsbruck.

 

November 2019

"Beyond Suspicion"

Gruppenausstellung in Kooperation mit Ivona Aya, Reich für die Insel, Innsbruck.

 

April 2020

Kunstankauf Land Tirol

Alberner Schabernack

 

Mai 2020

Gestaltung des Murals in der PMK im Innenbereich 

Platform mobile Kulturinitiative, Viaduktbogen 18 - 20, Innsbruck.

 

März 2021

Gestaltung des Westfassade-Murals bei der Talstation

Kulturzentrum Talstation, Rennweg 41, Innsbruck.

 

Dezember 2020

"Peeping Marco"

 Hauptrolle im Kurzfilm in der Regie von Hermann Leitner

 

Oktober 2021

CLLCTV RPRSNT

mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich 

Galerie am Claudiaplatz, Innsbruck

 

 

Fortlaufend

„omg innsbruck“ (Offene Multimediale Galerie Innsbruck)

gefördertes Kultur-/Kunstprojekt

mit Bertram Schrettl aka Bertram Schrecklich

verschiedene Standorte, Innsbruck-Stadt

 

 

 


 

Geboren 1977. in Karlovac, Kroatien

 

1996-2003 Studium der Soziologie an der Universität Zagreb

 

2003 Übersiedlung nach Innsbruck, Österreich

 

Absolvierung der Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapie, MGT Innsbruck