Konkrete Poesie

 

 

 

 

 

Die Konkrete Poesie verwendet die phonetischen, visuellen und akustischen Dimensionen der Sprache als künstlerisches Mittel. Diese Form der Kunst möchte sich nur noch auf ihre eigenen Mittel beziehen: Wörter, Buchstaben oder Satzzeichen werden aus dem Zusammenhang der Sprache herausgelöst und treten dem Betrachter „konkret“, d. h. für sich selbst stehend, gegenüber. Diese sprachliche Demonstration soll ein Gegenpol zur sprachlichen Reizüberflutung sein. Sprache hat im „konkreten Gedicht“ keine Verweisfunktion mehr. Die Methode der Konkreten Poesie ist eine antipoetische Meditation über die Bedingung der Möglichkeit der poetischen Gestaltungsweise. Es gibt kein „Gedicht über“, sondern nur noch eine Realität des sprachlichen Produkts an sich.

Boing, Boing, Boing

Ego Death


#psychic_death #self_surrender #ego_loss #dissociation #depersonalisation #kensho #dark_night #void #non_dualism #going_beyond #psychedelics

Butterkeks

#nostalgie #kindheit #sozialismus #yugoslavien #utopia #sehnsucht #ostblock #tito #heimweh #freundschaft #brüderlichkeit #einheit #solidarität #liebe

Dekonstruktion

#barthes #poststrukturalismus #semiotik #literatur #text #dekonstruktion #differance #linguistik #postmoderne #zen

Abend

Grundrisse der neuronalen Basiliken

Depression (Verletzung)

Patterns Of Noise