Insert I. und II.

Performances im Rahmen der Ausstellung "Doloris - ein Reim auf schicken" in der Kulturbäckerei wo unter anderem auch die Objekte aus meiner Serie "Lieblingsworte" ausgestellt waren. Die Ausstellung fand zwischen Dezember 2016 und Jänner 2017 statt. Zusätzlich zu mir und Bertram Schreklich (www.bertramschrecklich.eu) performte David Prieth bei der Vernissage. Bei der Finissage performten lediglich Bertram und ich.

gallery/15349776_1681420828855422_3343400647766552938_n

Vernissage-Performance "Insert 1":

Der Mensch als Hülle, Maschine – zur Untätigkeit gezwungen oder von Terminen, Aufträgen bzw. Fristen getrieben. Eine Maschine kennt nur zwei Zustände Ein oder Aus bzw. 0 und 1.
Indifferenz und Kälte, Emotionslosigkeit bei gleichbleibender Produktivität, Verlässlichkeit, also Loyalität – all das sind Maschinen. Entwickelt, um dem Menschen bedingungslos zu dienen. An und für sich sind sie unparteiisch. Mit Ideologie können sie nur durch die Bedienenden angereichert werden.

gallery/16003225_1078637602262900_5676636612540030732_n
gallery/31066010320_f6fb82ec81_b
gallery/32195661392_d6ed32625f_b
gallery/31503650284_d1b4567711_b

Finissage Performance „Insert 2“:

Die Menschmaschine bleibt innerhalb eines winzigen Handlungsspielraums gefangen. Selbst wenn sie ihr Tun nach außen kommuniziert, kommt kaum etwas in ihren Kosmos zurück, oder dringt zu ihr durch. Das Schreiben, also die aktive Handlung in der Performance, hört nicht auf – es ist kein Ende in Sicht. Die Menschmaschine versucht unaufhörlich vergeblich zu kommunizieren, ihre Kommunikation ist auf eine sinnlose Sisyphosaufgabe reduziert.

gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31290856862_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628012283_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435722725_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31399361766_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31290855242_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435718075_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31399357376_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320405241_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31399357376_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435711045_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066062400_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31399342906_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30614019184_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31290889712_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628043703_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435712675_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628040223_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066071290_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435725915_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320400481_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435719295_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066016550_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320403491_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066058920_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435689285_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30614011204_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320386961_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30613991514_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628008883_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628029373_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_30628032013_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320382731_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066060260_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31066025890_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31320382731_o
gallery/vernissage-nikolina-zunec--bertram-schrettl_31435691905_o